Und führe zusammen, was getrennt ist

Gewandsymbolik und Wirtschaftsethik 12.01.12

Schulabteilung des Bistums veröffentlicht Materialien zur Wallfahrt

Zur Vorbereitung auf die Heilig-Rock-Wallfahrt hat die Schulabteilung des Bistums verschiedene Materialien herausgegeben.

Zur Vorbereitung auf die Heilig-Rock-Wallfahrt hat die Schulabteilung des Bistums verschiedene Materialien herausgegeben.

 

Trier - Auch Schülergruppen und Schulklassen werden zur Heilig-Rock-Wallfahrt vom 13. April bis 13. Mai in Trier erwartet - damit sie sich auf das Thema vorbereiten können, hat die Abteilung Schule und Hochschule im Bischöflichen Generalvikariat (BGV) Trier jetzt Unterrichtsmaterialien veröffentlicht. "Die Unterrichtsmaterialien möchten den Lehrerinnen und Lehrern aller Schularten und Altersklassen Zugänge zur Heilig-Rock-Thematik eröffnen. Es ist erstaunlich, wie vielfältig und spannend solche Zugänge inhaltlich und methodisch sein können, wenn man die jungen Leute und ihre Welten ernst nimmt", sagt Jakob Kalsch von der Schulabteilung, der mit der Erstellung der Arbeitshilfen befasst war. Ziel sei es, denjenigen, die sich mit ihren Gruppen auf die Thematik einließen oder "die vielleicht sogar in der Planung eines ?Weges? nach Trier sind", Orientierungen zu bieten. 
 
 Für Förderschulen ist die Arbeitshilfe "Wenn der Seele Flügel wachsen" erschienen.   Die Materialien für den Religionsunterricht in den Sekundarstufen I und II sind überschrieben "Der Heilige Rock: Die Reliquie als Symbol - Eine Chance für die Ökumene", "Verantwortliches Handeln in Wirtschaftsfragen - Vom Reichstag 1512 zur Finanz- und Wirtschaftkrise der Gegenwart" und "Die Heilig-Rock-Wallfahrt von 1844 - Ein katholisches ?Mega-Event? in der Kritik". Die Arbeitshilfe für den Religionsunterricht in der Primar- und Sekundarstufe I befasst sich unter dem Titel "?und warfen das Los um mein Gewand" mit den Symbolen Kleid, Mantel, Rock und Gewand in ausgewählten Erzählungen des Alten und Neuen Testaments.   Alle Materialien enthalten thematische Hinführungen, Arbeitsblätter, Anregungen für Übungen oder Gruppendiskussionen und vieles mehr. Die Unterrichtsmaterialien sind zum Einzelpreis von 5 Euro in den Medienläden in Koblenz (Markenbildchenweg 38, Tel.: 0261-36243, E-Mail: medienladenkoblenz@t-online.de), Saarbrücken (Ursulinenstraße 67, Tel.: 0681-9068-231, E-Mail: medienladensaar@t-online.de) und Trier (Zurmaiener Straße 114, Tel.: 0651-146880, E-Mail: info@medienladen-trier.de erhältlich, außerdem bei der Schulabteilung des Generalvikariates oder im Wallfahrtsbüro. 

 

 

 

Die Schulabteilung weist außerdem auf eine "aktive Deutsch- oder Religionsstunde mit Schauspiel und Interaktion" in Zusammenarbeit mit dem Stadttheater Trier hin, die die Dürrenmatt-Erzählung "Der Tunnel" aufgreift und die zwischen Januar und März gebucht werden kann. Pro Teilnehmer entstehen Kosten von 3 Euro. Die Schulstunde kann bei der Schulabteilung unter Tel.: 0651-7105-294 angefragt werden. Während der Wallfahrt wird es ein besonderes Angebot für Jugendlichen und junge Leute geben, mehr Infos gibt es unter www.jugend-rockt2012.de im Internet. Am 20. April findet der Tag der Katholischen Schulen während der Wallfahrt statt, am 25. April sind die Förderschulen und ihre Partnerschulen zu Gast. Alle Angebote und Hinweise der Schulabteilung sind auch in dem Faltblatt "Die Schulen und die Wallfahrt" zusammengefasst, das unter www.heilig-rock-wallfahrt.de/service/materialdownload/allgemeine-informationen-materialien.html zum Herunterladen bereitsteht. Weitere Informationen gibt es auch bei der Abteilung Schule und Hochschule im BGV, Jakob Kalsch, Tel.: 0651-7105-399, E-Mail: jakob.kalsch@bistum-trier.de 

 

Kommentar verfassen

Bislang keine Kommentare.

Trier: 13. April bis 13. Mai 2012
Die Wallfahrt auf Facebook Folge uns auf Twitter Unser Youtube-Kanal Pressemeldungen als RSS Zur Homepage des Bistums Trier

Fotogalerien

Pilgerteppich

Hunderte Bilder aus den Wallfahrts-Wochen - viele schöne Erinnerungen, vielleicht auch für Sie!? Zu finden auf dieser Seite.